Bewerbungsmappencheck

Die Bewerbungsunterlagen sind der erste Schlüssel zum Erfolg – sie sind die Visitenkarten, die man vor dem persönlichen Gespräch bei einem Unternehmen abgibt. Darum sollte man
sich dafür Zeit nehmen und sie mit Sorgfalt zusammenstellen. Das kostet zusätzlich Nerven und auch etwas Geld. Aber es lohnt sich, denn man will sich ja bestmöglich darstellen. Neben der ansprechenden Darstellung ist es aber vor allem der Inhalt, der interessant sein muss.

Was man alles richtig oder falsch machen kann, verraten die Experten auf der Bildungsmesse beim Bewerbungsmappencheck. Der Check findet selbstverständlich vertraulich in einem
separaten Raum statt. Bringt zur Messe eure vorbereiteten und ausgedruckten Bewerbungsunterlagen mit – nur so können euch die Experten konkrete Tipps geben.

Tipp: Den Bewerbungsmappencheck findet ihr auf der Galerie (1. OG) in der Werfthalle. Die Anmeldung erfolgt direkt vor Ort.